Strapline

Projekt des Monats Mai 2018

Bibeln für Simbabwe

Wir Christen in der Schweiz haben in der Regel mehrere Bibeln. Christen in Simbabwe hingegen besitzen oft keine Bibel in ihrer Muttersprache.

OM Simbabwe wurde regelrecht überschwemmt mit Anfragen von Pastoren, die neue Gemeindegründungen in abgelegenen Gebieten leiten. In den vergangenen Jahren haben viele Menschen in Simbabwe zum Glauben an Jesus gefunden. Ein OM-Mitarbeiter erzählt: „Die Kirchgemeinden wachsen schnell, doch ihnen fehlt das grundlegende Werkzeug: die Bibel. Sie brauchen ausreichende Mengen, um die Menschen, die schon länger im Glauben stehen und jene, die neu dazu gestossen sind, zu lehren.“

OM Simbabwe wurde regelrecht überschwemmt mit Anfragen von Pastoren, die neue Gemeindegründungen in abgelegenen Gebieten leiten. In den vergangenen Jahren haben viele Menschen in Simbabwe zum Glauben an Jesus gefunden. Ein OM-Mitarbeiter erzählt: „Die Kirchgemeinden wachsen schnell, doch ihnen fehlt das grundlegende Werkzeug: die Bibel. Sie brauchen ausreichende Mengen, um die Menschen, die schon länger im Glauben stehen und jene, die neu dazu gestossen sind, zu lehren.“

In den Städten sind englische Bibeln erhältlich, jedoch nicht in ländlichen Gebieten. Zudem sind Bibeln in den Landessprachen Shona oder Ndebele teurer als englische. Einige Pastoren und Gemeindeleiter auf dem Land besitzen somit nicht einmal eine Bibel in ihrer Muttersprache. Dadurch erhöht sich die Gefahr, dass sie falsch verstandene Botschaften weitergeben.

Der Mangel an Bibeln hindert Christen daran, in ihrem Glauben zu wachsen. Zudem führt er dazu, dass Christen aus mangelndem Verständnis in falsche Lehren, Sekten und Kulte gelockt werden. Um diese Not zu lindern, hat OM begonnen, 80 Bibeln in den beiden Landessprachen Shona und Ndebele an Pastoren zu verteilen.

Einer der Pastoren sagte: „Indem wir den Gemeinden in Simbabwe Bibeln zur Verfügung stellen, erhalten alle Christen die Gelegenheit, Gottes Wort zu hören und es anderen weiterzusagen.“

Helft Ihr mit, 80 Bibeln zu finanzieren? Eine stabile Hardcover-Bibel kostet rund CHF 25.-