Strapline

Training & Einsatz in der Schweiz

Die Welt vor deiner Haustür! Mission im eigenen Land! "Hoffnung für Zürich" bietet Teilnehmenden die Möglichkeit, Gott, sich selbst und andere besser kennen zu lernen und Menschen im städtischen Umfeld ganzheitlich zu begegnen.

Wo?

Zürich Nord  

Wie lange?

6 – 24 Monate

Team

Kleines, international gemischtes Team  

Schulung

  • Trainings- und Einsatzprogramm: Gott, den Nächsten und sich selber besser kennen lernen, Sozialdiakonie in urbanem Gebiet, interkulturelle Kommunikation und Weltmission.

Spezielles

Hoffnung für Zürich begegnet den Herausforderungen von Zürich Nord aktiv und will Gottes Liebe für die Menschen erfahrbar machen.

  • Lernen: Teilnehmende werden geschult, die Bedürfnisse der Stadtbevölkerung wahrzunehmen.
  • Arbeiten: In Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinden wird der Not begegnet.
  • Leben: Im Leben in einer Gemeinschaft direkt vor Ort werden Erfahrungen fürs Leben gewonnen.

Mögliche Arbeitsbereiche: Multikulturelle Arbeit unter Kindern, Besuchsdienst bei Personen mit Migrationshintergrund, Begegnungen im öffentlichen Raum oder andere sozialdiakonische Projekte. Zuerst wirst du die Möglichkeit haben, verschiedene Arbeiten unter den erwähnten Menschengruppen kennen zu lernen, um dabei herauszufinden, wo deine Begabungen und Interessen liegen. Danach wirst du dich auf eine Arbeit konzentrieren. Für mehr Infos: www.hoffnung-fuer-zuerich.ch

zurück