Strapline

Béa Tschopp

Theater und Schauspielerei faszinierten Béa Tschopp von klein auf. So arbeitete sie bereits in ihrer Schulzeit als Statistin am Basler Theater mit. Ihre Liebe zum Theater und zur Schauspielerei brachte sie auch in ihre 10-jährige Tätigkeit als Kindergärtnerin ein.

Immer mehr wuchs in Béa der Wunsch, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. 1997 – 2001 absolvierte sie schliesslich verschiedene Ausbildungen in London und Nottingham/GB, womit sie sich das professionelle Handwerkszeug für ihre jetzige kreative Tätigkeit erwarb.

Béa vertiefte dabei nicht nur ihr Wissen im Bereich Bewegungstheater, sondern erlernte auch das Bauchreden mit Puppe, das Handhaben von Muppet-Puppen, das Schreiben und die Produktion professioneller Shows, Magic Tricks und kreatives Geschichtenerzählen. Sie gibt heute diverse Kurse im In- und Ausland.

Unter anderem werden folgende Workshops und Kurse von Béa angeboten:

 

Theaterkurs

Egal ob Einzelperson oder Theatergruppe – wer Schauspielkenntnisse mit professionellen Schauspieltechniken gewinnen, verbessern, erweitern resp. aufpeppen möchte, ist hier genau richtig. Mehr Infos unter: www.bea-tschopp.ch

Kurs: Gewinnen von Auftrittssicherheit
Kurs: Körpersprache und Kommunikation 

Diese beiden Kurse werden separat angeboten und eignen sich besonders für Moderationsteams und Theatergruppen einer Gemeinde.

1. Wie komme ich zu einem sicheren Auftreten? Mitreissend und interessant reden und moderieren können.

2. „Man kann nicht nicht kommunizieren“ (Paul Watzlawick), 80% meiner Kommunikation ist nonverbal. Was sage ich also, auch wenn ich nichts sage? Körpersprache optimieren.  

 

Vorträge und Predigten

Béa Tschopp und Sonja Pichler sprechen über spannende Themen, wie zum Beispiel:

  • Mit Humor lebt sich's leichter
  • Nein Sagen ohne Schuldgefühle
  • Erfülltes Leben trotz unerfüllter Wünsche  
  • weitere Themen

Mehr Informationen über Béa Tschopp und Kontaktaufnahme unter: www.bea-tschopp.ch